www.Yogaguide.ch

Yoga und Meditation in der Schweiz

Romy Aebischer
  • Weiblich
  • Uster
  • Schweiz
 

Romy Aebischers Seite

Profilinformationen

Persönliches
Mit 16 Jahren habe ich zum ersten Mal einen Bericht über Yoga gelesen in der Zeitschrift „Freundin“. In diesem Artikel wurden 10 verschiedene Asanas (Übungen) beschrieben mit Bildern und Anleitung zum Üben zu Hause. Jeden Tag machte ich diese Übungen. Es hat mir so gut getan, dass ich mich auf die Suche gemacht habe nach einem Yogalehrer.

Das war damals nicht einfach, es gab keine Yogalehrer in der Schweiz, es gab auch keine Yogabücher. Es sollte noch einige Jahre dauern, bis ich endlich einen Yogalehrer fand. So habe ich mit Yoga angefangen und nie mehr aufgehört (mehr als 30 Jahre). In den vielen Jahren der Yogapraxis habe ich von wunderbaren Lehrern und Lehrerinnen wie "Uwe Vamdev Franz, Deutschland", "Reva Brown, USA", "Patrick Tomatis, Paris", "Doug Keller, USA", John Friend, Jeff Fisher, Zürich und vielen mehr lernen dürfen und Erfahrungen sammeln können. Jeder Lehrer und jede Lehrerin zeigte mir noch weitere Facetten vom Yoga und wie Yoga unser Leben beeinflusst. Jeder unterstützte mich darin, auf meine innere Stimme und mein Herz zu hören.
Hörst Du auf Dein Herz, Deine innere Stimme, Deine Intuition? Was für mich heute sehr wichtig ist im Yoga ist, das ist die Freude; die Lebensfreude, die Freude an der Bewegung, die Freude sich selber zu entdecken und kennen zu lernen. Yoga ist ein Weg der Freude und der Leichtigkeit. Wir schenken uns jede Yogastunde in tiefer Achtsamkeit für uns, unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele. Wir üben nur für uns selber Yoga, nicht für die Lehrerin oder den Lehrer, auch nicht um die Beste oder der Beste zu sein. Diese Yogastunden sind nur für dich. Ein Geschenk an dich, das du verdient hast. Mit Yoga integrieren wir Lebensfreude, Gelassenheit und Kraft in unser Leben.

Mit Yoga lernen wir die Gelassenheit zu haben, Dinge hinzunehmen, die wir nicht ändern können; den Mut zu haben, Dinge zu ändern, die wir ändern können; und wir erhalten die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Über mich
Im Jahre 1991 war ich in Indien, im Ashram
Gurudev Siddha Peeth in Ganeshpuri, Maharashtra bei Gurumayi Chidvilasananda. Später wollte ich lernen, wie ich Yoga auch an andere weitergeben kann und habe die Yogalehrerausbildung bei der Yogaschule Lotos, Zürich und Basel gemacht.

Ständige Weiterbildungen bei Patrick Tomatis, Paris - Robert Cottet, Toulouse - Doug Keller, Virginia, USA, John Friend, USA, Jeff Fisher, Zürich und viele mehr
Praxis bei Uwe Vamdev Franz, USA, BRD, Schweiz und
Weiterbildung in Ayurveda, Yoga und Ernährung sowie eine
Ayurveda-Ausbildung bei Vinod Verma, Himalayan Centre, Indien.

Seit 1994 unterrichte ich regelmässig meine Yogaklassen mit viel Freude, Leichtigkeit und gestalte meinen Unterricht immer intuitiv.
Mein Yoga Stil
Yindra Yoga ist ein Weg, der sich durch Dein Leben schlängelt.


In mehr als 30 Jahren Yogapraxis entwickelte ich, auf der Basis von Hatha Yoga, meinen eigenen, inspirierten Unterrichtsstil.
Von Montag bis Donnerstag biete ich für alle Altersgruppen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen individuelle Yin-, Yang-, und Hatha Yoga Kurse an. Mein Yogastil ist ein Weg der Freude, Leichtigkeit und der Achtsamkeit.
In meinen Räumen vermittle ich mit Yoga - die Freude an der Bewegung.
 Sich dabei selber kennen zu lernen und seine Grenzen zu respektieren sind wichtige Aspekte. Sie schenken sich jede Yoga-Stunde in tiefer Achtsamkeit für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele. Ein Geschenk an sich selbst.

Meine Yoga-Stunden (90 Min.) beginn mit einer kleinen Entspannung und diversen Atemübungen. Der Hauptteil besteht aus Körperstellungen (Asanas) und Bewegungsabläufen (Yoga-Flows) und endet mit einer 
15-minütigen Entspannungsreise durch den Körper. 
Jeden Monat üben wir einmal mit geschlossenen Augen und jede letzte Lektion im Monat beende ich mit einer langen, 30-minütigen Yoga-Nidra-Entspannungsreise.
Sie werden dadurch harmonischer, ausgeglichener, 
zufriedener, erfolgreicher, gesünder, aktiver und vieles mehr.
Ich übe Yoga bei
Power Yoga Germany, Doug Keller, Patrick Tomatis, Sahra Powers, Simon Low, Yoga Universität Villeret ....
Yogareisen
Yoga-Wellness Wochenende in Flims 25. - 27. September 2015

Entschleunige mit dem Yoga-Wellness Wochenende Dein Leben und geniesse die Qualität des Seins.

Yin Yoga und Yoga Nidra führt Dich aus dem hektischen Alltag in die Ruhe, Ausgeglichenheit, Harmonie, Zufriedenheit und in die Gelassenheit. Ruhe und Erholung findest Du zudem, im Granderwasser-Pool des grossen Hallenbads. Entspanne Dich bei Sauna und Dampfbad oder einer wohltuenden Massage mit einheimischen Kräutern, Duftölen und Essenzen, eine sanfte Wohltat für Körper, Geist und Seele.

An den Abenden werden wir gemeinsam ein wunderbares, stimmungsvolles 5-Gang Abendessen geniessen und Zeit für Gespräche und gemütliches Beisammensein haben.
Homepage
http://www.yoga-uster.ch

Romy Aebischers Fotos

Kommentarwand

Sie müssen Mitglied von www.Yogaguide.ch sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden www.Yogaguide.ch

  • Noch keine Kommentare!
 
 
 

Werbung

Über

Emin Schmidt hat dieses Ning-Netzwerk erstellt.

© 2019   Erstellt von Emin Schmidt.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen